Kristina Kantsel

 

 

Kristina Kantsel wurde in Moskau geboren. Bereits mit vier Jahren fing sie ihre tänzerische Ausbildung an den renommiertesten Ballettschulen Russlands an. Sie erfuhr eine Ausbildung sowohl in der klassischen wie auch in der modernen Technik. 1999 wechselte sie von Moskau ans Konservatorium im österreichischen St. Pölten. 2004 schloss sie dort ihr Studium ab. Große Erfolge feierte sie während ihrer Studienjahre mit Interpretationen der Variationen der Kitri aus DON QUIXOTE. Auch nahm sie an vielen Wettbewerben auf der ganzen Welt teil. So gewann sie u.a. 2002 den ersten Preis in der Kategorie modernen Tanz in New York und war Finalisten des Luxemburg Dance Contest. Bereits während ihres Studiums übernahm die technisch und darstellerisch begabte Tänzerin diverse Aufgaben im Ensemble des Salzburg Balletts. Direkt nach ihrem Abschluss bot ihr Ballettdirektor Peter Breuer ein festes Engagement an. Hier war sie auch solistisch zu sehen, so z.B. in EIN SOMMERNACHTSTRAUM, LULU, DES WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG, ANGELS, SCOTT JOPLIN STORY, ALKESTIS, NORDLICHTER und HEROES.

 
Name
Email
Comment
Or visit this link or this one